Top Local Places

OÖ Landesausstellung

Hauptplatz 19, Enns, Austria
Organization
advertisement

Description

ad

OÖ Landesausstellung 2018 „Die Rückkehr der Legion. Römisches Erbe in Oberösterreich“ in Enns, Schlögen und Oberranna, 27.04.-4.11.2018.

OÖ Landesausstellung Pfahlbauten 2020 in Attersee, Seewalchen am Attersee und Mondsee. Landesausstellung 2018
„Die Rückkehr der Legion. Römisches Erbe in Oberösterreich“
27.04.-4.11.2018
Museum Lauriacum
Hauptplatz 19
4470 Enns

RECENT FACEBOOK POSTS

facebook.com

⚔ Landesauststellung 2018 ⚔ Vor ca. 1700 Jahren errichteten die Römer in Oberranna bei Engelhartszell im Oberen Donautal eine kleine, sehr massive Befestigungsanlage. Bei der Pressekonferenz mit LH Thomas Stelzer am 1. August bestand trotz tropischer Hitze großer Medienandrang, denn das als Römerburgus bezeichnete Kleinkastell ist nicht nur einer von drei Schauplätzen der Landesausstellung 2018, sondern auch das am besten erhaltene römische Bauwerk Oberösterreichs. Einen ausführlichen TV-Bericht über das Bauwerk und die Pressekonferenz finden Sie unter nachfolgendem Link von LT1: https://www.lt1.at/programm/08-08-2017/episode/weltweite-sensation-in-oberanna

facebook.com

OÖ Landesausstellung 2018: ludi Lauriacenses - was ist das? ludi Lauriacenses ist das Ennser Römerfest. Für die „Spiele von Enns/Lauriacum“ kehrt eine Vorhut der römischen Legion am 5. und 6. August nach Enns zurück. Eintritt frei! Programm am Samstag, 5. August: 🕙 10 bis 23 Uhr: Vorführungen und Darstellungen 🕙 10 Uhr Pompa: Festzug & Begrüßung am Ennser Hauptplatz 🕑 14 Uhr Rostra (Rednerbühne): Informationen zur OÖ Landesausstellung 2018 und zum Welterbe Donaulimes 🕝 14:30 Uhr Führung zur archäologischen Ausgrabung eines römischen Kalkbrennofens Das Programm für Sonntag, 6. August: 🕙 10 bis 18 Uhr: Vorführungen und Darstellungen Das Fest findet mitten im ehemaligen Legionslager von Lauriacum auf dem Fußballplatz „Maria Anger“, Ecke Kathreinstraße/Maria Anger/Westbahnstraße statt. Weitere Info: www.ludi-lauriacenses.at

facebook.com

👦👧 OÖ Landesausstellung 2018 👦👧 - Spielen wie die alten Römer Schon die alten Römer kannten Hüpfspiele. Wie wäre es mit Tempelhüpfen? Zeichne das Spielfeld mit einer Kreide auf Asphalt und los geht's! So funktioniert's: Zuerst wird ein kleiner Stein in das Spielfeld geworfen. In der ersten Runde auf das erste Feld, in der zweiten Runde auf das zweite, in der dritten Runde auf das dritte und so weiter. Man wirft den Stein und überspringt das Feld auf dem der Stein liegt. Auf Feld I und II wird breitbeinig gehüpft, auf III mit einem Bein, auf IV und V wieder breitbeinig, auf VI mit einem Bein und auf VII und VIII breitbeinig, im leeren Feld mit einem Hüpfsprung beidbeinig umdrehen. Beim Zurückspringen wird der Stein aufgehoben. Springt jemand daneben oder trifft der Stein nicht das richtige Feld, ist das nächste Kind an der Reihe.

facebook.com

👨‍👩‍👧‍👦OÖ Landesausstellung 2018 👨‍👩‍👧‍👦 "Was war vor und nördlich der Ennser Römer?" - Antworten auf diese Frage gibt es im Freilichtmuseum Keltendorf Mitterkirchen. Dort finden noch bis 25. Juli die Archäotechnik-Tage "Prunkwagen und Hirsebrei" statt. Eine gute Gelegenheit für einen (Familien-) Ausflug 😉

facebook.com

🗿 OÖ Landesausstellung 2018 🗿

facebook.com

🚧 OÖ Landesausstellung 2018 🚧 - Baubeginn Hätte es Vitruv nicht gegeben ... wer weiß wie unsere Häuser heute gebaut wären 😉 Vitruv - genauer gesagt Marcus Vitruvius Pollio - war ein römischer Architekt, Ingenieur und Architekturtheoretiker. Er lebte im 1. Jahrhundert v. Chr. und sein Erbe war das opus caementitium - der römische Beton. In diesem Sinne freuen wir uns über den Baubeginn in Enns und geben euch erste Einblicke in die Neugestaltung der Außenfassade des Museum Lauriacum. Mehr über die Vorteile des römischen Betons gibt es hier: https://www.welt.de/geschichte/article166474367/Warum-der-Beton-der-Roemer-haltbarer-war-als-moderner.html

facebook.com

Bei den "Spielen von Enns" - Ludi Lauriacenses - am 5. und 6. August kann man in die Welt der Römer eintauchen. Veranstalter ist der Museumsverein Lauriacum Enns.

facebook.com

🌊 OÖ Landesausstellung 2020: Pfahlbauten 🌊 Die Ausstellung "Ein Zeitensprung zu den Pfahlbauten - in Attersee" ist noch bis 9. Juli zu sehen.

facebook.com

🗿OÖ Landesausstellung 2018🗿 Die OÖ Landesausstellung warf beim Tag der offenen Tür der Stadtgemeinde Enns ihre Schatten voraus: Am Programm standen informative Führungen bei den Kalkbrennöfen mit Dr. Stefan Traxler sowie aktuelle Infos zu den geplanten Veranstaltungen im Rahmen der Landesausstellung. Absolute Highlights im nächsten Jahr werden die Römer-Revue des Singvereins Enns 1919 und das Historische Festival im Schlosspark Enns.

facebook.com

🗿OÖ Landesausstellung 2018 🗿RömerBad & RömerBurgus So schön ist es im Oberen Donautal. Unsere Ausgrabungsstätten in Schlögen und Oberranna sind ebenfalls einen Besuch wert. 😉

facebook.com

🗿OÖ Landesausstellung 2018 🗿 Morgen ist es soweit: Der Tag der offenen Tür der Stadtgemeinde Enns steht ganz im Zeichen der OÖ Landesausstellung 2018. Die Stadtgemeinde feiert außerdem den 10. città slow Geburtstag.

facebook.com

👷 OÖ Landesausstellung 2018 👷 "Was war vor und nördlich der Ennser Römer" - Seit 25 Jahren unterstützt das Oberösterreichische Landesmuseum das Freilichtmuseum Mitterkirchen mit seiner wissenschaftlichen Expertise. Derzeit entsteht gemeinsam mit einem Team der Universität Wien die #Herrinnenhalle. Das 21. Gebäude des Freilichtmuseums wird nach hallstattzeitlichem Vorbild errichtet. Zur Rekonstruktion wurden fast ausschließlich eisenzeitliche Werkzeuge verwendet. Der Rohbau (aus 21 Eichenstämmen) samt Dach steht bereits. Heuer werden die Wände aufgestellt und die Innenausstattung gefertigt. Mehr Informationen zu den Baufortschritten gibt es hier: http://medionemeton.at/blog/ Keltendorf Mitterkirchen Oberösterreichisches Landesmuseum

facebook.com

Recommended Before and After transformation